Unsere kleinen und großen Tänzer beim 4. Bad Muskauer Adventsfest

Der 29. November war ein ganz besonderer erster Advent. Denn am späten Nachmittag trafen sich unsere kleinen und großen Funken auf dem Marktplatz in Bad Muskau, um ihre selbst produzierte Weihnachtsgeschichte beim 4. Bad Muskauer Adventsfest auf zu führen.

In dieser kurzen Geschichte stellten die Tänzer kleine Ausschnitte aus dem neuen Karnevalsprogramm vor:

Der Weihnachtsmann des Elferrates und sein Rentier namens „Rudi“, müssen Geschenke an die Kinder auf der ganzen Welt verteilen und haben für diese Aufgabe keine 80 Tage Zeit. Das Navigationsgerät des Weihnachtsmannes führt sie nach Spanien, nach Ägypten zu Kleopatra, in den „Wilden Westen“ und nach New York. Eine Reise mit Höhen und Tiefen. -Nichts für das schwache Nervenkostüm von Rudi.

Als der vierbeinige Begleiter des Weihnachtsmannes dann auch noch feststellen muss, dass die Lichter der großen Stadt „New York“ viel heller strahlen als seine Nase, fliegt er traurig davon. Auch die Großstadt – Kids können Rudi nicht aufmuntern und der Weihnachtsmann ist nun ganz allein. Doch dann kommt die Rettung, der Coca Cola – Weihnachtstruck holt den Weihnachtsmann ab und bringt ihn nach Hause zum Nordpol.

_DSC0282_Fotor

So erlebten Darsteller und Zuschauer einen besonderen ersten Adventssonntag und einen schönen Beginn der Weihnachtszeit.

Der EBM zu Gast in Innsbruck

 25 Jahre Stadtgarde Schautanzgruppe Innsbruck!

Bereits eine Woche nach dem Oktoberfest in Bad Muskau besuchte eine Abordnung des Elferrates die Innsbrucker Stadtgarde zu ihrem 25-jährigen Jubiläum. Wie immer wurden die Karnevalisten aus der Parkstadt herzlich empfangen und feierten gemeinsam mit der Stadtgarde und etwa 200 Besuchern ein tolles Fest beim großen Jubiläumsball. Die Stimmung war toll und die Mannen des EBM erinnern sich gern an ein tolles Wochenende in Österreich.

Auch auf diesem Wege wünscht der Elferrat Bad Muskau seinem Partnerverein alles Gute zu 25 Jahren Stadtgarde Schautanzgruppe Innsbruck, mit einem herzlichen Bad Muskau – Allan!

 

Beitrag Stadtgarde Innsbruck Jubiläum 2015

Kinderfunken auf der Neiße unterwegs!

Am Samstag den 12.9.2015 war es wieder soweit, der Nachwuchs des Elferrates machte seinen traditionellen Jahresausflug.

Dieses Mal trafen sich Kinder, Eltern und Trainerinnen erst am frühen Abend, denn der Höhepunkt des Ausfluges war eine „Nachtfahrt“ mit Booten auf der Neiße. Die Kinder wurden von den Erwachsenen geschminkt, es wurde gemütlich gegrillt, und bei lustigen Spielen verging die Zeit wie im Fluge. Schon wurde es allmählich dunkel und die Kinder erlebten eine „Nachtwanderung der anderen Art“ . In Sagar stiegen sie in die Boote  und machten sich mit Fackeln, Lampions und Knicklichtern auf nach Bad Muskau.

Allen machte die Tour einen Riesenspaß und die Kinder freuen sich schon auf`s nächste Jahr.

Kinder Sommerfahrt 2015

Himmelfahrts-Station am Lindenhof wieder sehr gut besucht!

Auch dieses Jahr freuten sich die Bad Muskauer Narren über zahlreiche Gäste, die am Herrentag den Lindenhof besuchten.

Die Mitglieder des Elferrates hatten sich also nicht umsonst die Mühe gemacht und den kleinen Gastraum im Inneren des Kulturhauses, sowie den Außenbereich gemütlich hergerichtet. Neben Kaffee und Kuchen, konnten die Besucher auch Snacks und Getränke zu sich nehmen. Alle waren in bester Laune und erinnern sich gern an diesen schönen Tag, auch wenn das Wetter teilweise nicht ganz so mit spielte.

 

Beitrag-Fazit-Himmelfahrt

Der Elferrat bedankt sich bei allen Helfern – Bad Muskau Allan!

„Himmelfahrts-Station“ am Lindenhof!

Auch in diesem Jahr öffnen wir wieder zum Ehrentag der Männer unsere Station am Lindenhof.

Die Bad Muskauer Karnevalisten versorgen ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen, kleinen Snacks und natürlich – Bier vom Fass. Es lohnt sich also, am Kulturhaus in Bad Muskau einen Stopp einzulegen. Im Innenbereich, sowie Draußen gibt es Sitzmöglichkeiten und natürlich auch Stimmungsmusik!

Ab 9:30 Uhr seid Ihr herzlich willkommen!

Bad Muskau – Allan!

 

maennertag2_20150513