Der Elferrat Bad Muskau öffnet die Türen des Lindenhofes am 3.Oktober

Bis zum Beginn der neuen Karnevalssaison muss schon noch etwas Zeit vergehen, dennoch laden die Bad Muskauer Narren in das Kulturhaus „Lindenhof“ ein. Am 3.Oktober 2019 wird es wieder einen „Frühschoppen“ geben. Ab 10:00 Uhr werden die Pforten zu einem kleinen Stelldichein mit kleinem Imbiss, Getränken und Musik geöffnet.
Wir laden euch herzlich dazu ein!

Auftritte der Funkengarde bei Veranstaltungen in der Region

Die Funkengarde des Elferrates Bad Muskau kann mit ihren Darbietungen auch außerhalb der Saison für Feiern und Feste verschiedenster Art „gebucht“ werden. Dabei greifen die Tänzerinnen auf die Showtänze vergangener Karnevalssessionen zurück, denn nicht nur auf dem karnevalistischen Tanzparkett sorgen sie für Stimmung. Gerne präsentieren sie dabei ihre selbst geschneiderten Kostüme, passend zum Thema des Tanzes.
Viel Freude hatten die Mädchen der Funkengarde am 27.Juli bei ihrem Auftritt in Klein Düben, bei schönem Wetter war die Stimmung super und die Zuschauer forderten begeistert eine Zugabe.
Am 25.08. sind unsere Funken dann beim Dorffest in Groß Düben eingeladen und freuen sich gemeinsam mit den Groß Dübenern und anderen Vereinen „555 Jahre Groß Düben“ zu feiern.

Karneval ist einmal im Jahr…“

Dieser beliebte Karnevalsschlager trifft wohl auf die Bad Muskauer Narren wenig zu. Denn obwohl natürlich der Rosenmontag und die närrische Zeit schon einige Wochen hinter uns liegen, sind die Elferräte und „Elferrätinnen“ schon fleißig am planen der kommenden 65. Karnevalssaison.

Am 06.04.2019 fand das traditionelle „Katerfrühstück“ statt, die Jahreshauptversammlung des Elferrats von Bad Muskau. Im Narrenschloss „Lindenhof“ haben sich alle Vereinsmitglieder getroffen, um gemeinsam die 64. Saison auszuwerten und bereits konkrete Planungungen für die bevorstehende Session in unserem Neißestädtchen vorgenommen. Sogar ein neues Motto wurde bereits festgelegt. Außerdem kann sich der Verein über Zuwachs freuen, denn das 64. Prinzenpaar, Matthias Menzel und Aline Nickel, hat sich entschieden, dem Verein auch über die eigene Amtszeit hinaus treu zu bleiben. Doch bevor die neue Saison wieder losgeht, wird der Elferrat zu anderen Gelegenheiten die Türen des Lindenhofs öffenen.

So wird es am Donnerstag, den 30.05.2019 zu Christi Himmelfahrt wieder eine „Himmelfahrts-Station“ am Lindenhof geben, mit Getränken und einem kleinen Imbiss, bevor dann auch die letzten Karnevalisten in die Sommerpause gehen.

Danke für eine schöne 64. Karnevalssaison

Heute ist Aschermittwoch und somit gehört jetzt auch die 64. Karnevalssaison der Vergangenheit an.
Wer die Saison unter dem Motto „Fantasien unter’m Traumzauberbaum“ noch einmal Revue passieren lassen möchte, kann dies gern in unserer Bildergalerie tun.
In diesem Sinne bedanken wir uns noch einmal für alle Närrinnen und Narren für die gelungene 64. Saison.

>> Hier geht es zur Bildergalerie

Euer EBM