Aus alter Tradition wurde am 11.11.2017 um 11:11 Uhr, im Kaffee König, auf die kommende Karnevalssaison angestoßen. Um 15:00 Uhr hieß es dann „Kappen auf“, für die Narren des Elferrates von Bad Muskau.

Doch da war eine eigenartige Stimmung in den Räumlichkeiten des „Stadtkaffees“ zu bemerken, denn ein besonderer Moment für den Verein und die Vereinsgeschichte stand bevor. Denn „Stephan und Stefan tauschten die Plätze“. Stefan Schmalenberg  übernahm das Amt von Stephan Enax, der bis dato 31 Jahre lang Präsident des Vereines war. Eine große Überraschung, nicht nur für viele Vereinsmitglieder, sondern auch für den Bürgermeister der Kur- und Parkstadt.

Mit „neuem“ und „altem“ Präsidenten zog man dann, begleitet vom Spielmannszug, mit Fackeln und bunten Lichtern durch die Straßen von Bad Muskau.

ebm Elferrat Bad Muskau neuer Vorstand

Der neue Vorstand des Elferrates von Bad Muskau

Ein tolles Feuerwerk auf der Tränenwiese verkündete, zum Abschluss, leuchtend und schallend den Beginn der 5. Jahreszeit.

 

Hinterlasse ein Kommentar