Geheimnis um das 63. Prinzenpaar ist gelüftet

Gestern war es endlich soweit: Im Lindenhof Bad Muskau eröffneten wir die 63. Karnevalssaison mit unserem Hofball. Eine sehr beliebte Veranstaltung, denn an diesem Abend wird endlich das Geheimnis gelüftet und die Frage aller Fragen beantwortet: „Wer ist denn nun das neue Prinzenpaar?“.

Doch bis es soweit war, standen noch ein paar tolle Programmpunkte auf dem Plan. Alle Akteure waren sehr aufgeregt, ob Kinderfunken, Prinzengarde, Funken oder auch der Elferrat. Einer war wahrscheinlich am meisten nervös, denn Stefan Schmalenberg stand zum ersten Mal als Präsident auf der Bühne des Lindenhofes. Aber er hat seine Sache super gemeistert.

Mit zunehmender Stunde stieg auch die Spannung auf das neue Prinzenpaar. Doch beim Showtanz unserer Kinderfunkengarde war etwas komisch. Da wärmten sich zwei Personen als Punk’s verkleidet an einer Feuertonne. Gehörten sie wirklich dahin? Für viele etwas merkwürdig und einige hatten schon den Verdacht, dass bald das neue Prinzenpaar enthüllt wird.

Nach dem tollen Tanz unserer Kinder wurden dann die zwei unbekannten Gestalten von unserem Zeremoniemeister „Keule“ alias René Koinzer aufgefordert sich zu demaskieren. Zuerst kam unsere neue Prinzessin Janine Fischer und anschließend Prinz Jupp der 63. Martin Koschkar zum Vorschein. Eine große Überraschung und Freude zugleich, denn beide sind aus Bad Muskau.

Elferrat Bad Muskau EBM Hofball 2018 Prinzenpaar

Mit dem Ausmarsch der Kinderfunkengarde wurde das neue Prinzenpaar verabschiedet, aber natürlich nur für kurze Zeit. Denn alle wollten doch die beiden endlich in ihren edlen Roben sehen.

Es dauerte nicht all zu lange, bis ein Abordnung der Prinzengarde und Funkengarde, gefolgt von dem Prinzenpaar einmarschierte. Es folgte die Krönung, der Ehrentanz und natürlich das Verlesen der närrischen Gesetze.

Alle Garden ob klein oder groß haben bei ihren Garde- und Showtänzen viel Spaß gehabt und das Publikum klatschte begeistert Applaus. Natürlich war aber auch unser Männerballett wieder ein Hingucker und die nichtgetanzten Programmpunkte sorgten für den ein oder anderen Lacher.

Zwischen den Programmpunkten gab es natürlich viel Musik zum Tanzen und Spaß haben. Bei dieser sehr guten musikalischen Umrahmung wurden wir super von „DJ Paul“ unterstützt.

Natürlich durfte da eine Polonaise nicht fehlen. So haben wir auch einen schönen Überblick über die vielen tollen Kostüme erhalten. Wir sind immer wieder von den kreativen Ideen unseres Publikums begeistert. ?

 

Unser Fazit zum Hofball

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit einer fantastischen Stimmung und einem klasse Publikum – eben ganz nach dem Motto „90er Jahre verrückt und bunt, im Lindenhof geht’s wieder rund!“.

Einen Auszug der tollen Kostüme und Bilder der Veranstaltung könnt Ihr in unserer Bildergalerie anschauen.

Leave a Comment

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise